Finanzierung

1. TEIL-MEDIZINTECHNIK. GERÄTE 2. Teil MEDIZINTECHN. GERÄTE FINANZIERUNG SONST. DINGE Seit dem Gründungsjahr 1988 wurden bis zum Jahresende

 EUR  634.684, - Zum Kauf von medizintechnischen Geräten
 EUR  140.779, - Für andere Einrichtungen, insgesammt
 EUR  775.463, -  gesamt


dem KH Kittsee zur Verfügung gestellt.
(Details erkennt in den folgenden Seiten).

 1. TEIL-MEDIZINTECHNIK. GERÄTE

Kittsee finanziell Mittel für folgende medizintechnische Geräte zur Verfügung gestellt:

1989 3.846, - 1 Endoskopiegerät
1991-1995 71.171, - 1 Blutgasanalysegerät, 1 Gebärhocker, Aufzahlung für 1 Ultraschallgerät, 1 Adapter für Endovision, 1 Biopsiegerät z. Prostata-Punktion, 1 Reizstromdiagnostik- u. Therapiegerät, 1 Arbeits- Zentrifuge, 1 Schlitzgerät f. Harnröhrenverengung, 1 Ultraschallkopf mit Zubehör, 1 Harnstrahlmeß-Gerät, 1 Gerät z. Blutgruppen- bestimmung, 1 Diathermie-Gerät f. Endoskopie, 1 KS-2 Ultraschallreiniger, 1 Fetalmonitor für die Geburts- überwachung, div. Zusatzgeräte für die Endoskopie, sowie 1 Nachrüstung f. EKG-Monitor
1996-2000 76.304, - 1 Hämofuge-Zentrifuge, 1 Ultraschallvernebler U 3002-S, 1 Langzeit EKJG Digitalrecorder, 1 Digitalkamera mit Arthoskopieset für die Mikro-Chirurgie, 1 3-Chip Digitalkamera, 1 Cardiofax Q EKG- 9130 z. Stationären Versorgung, 15 Blutdruck-meßgeräte f. Patientenzimmer, 1 4-Kanal-Drucker f. Bestehende 3 EKG-Geräte
2001-2005 76.693, - 1 Satz Ersatzkabel f. Herzüberwachungsstation, 1 vollautom. Blutzellzähl- u. Differnziersystem, 1 Aktiv-Monitor, samt Kabel u. Ständer f. Vorträge, 1 tragbarer Patienten-Monitor, 1 Physicom STC 901 z. Kinetischen Elektro-Reizstromtherapie, 1 Zusatz-CPU f. Vorbeugevorträge (Intel 2,2 GHz + DVDBrenner), 1 Defibrillator, 1 Trockenchemie-Auswertesystem, sowie Aufzahlung für 1 Ultraschallgerät (EUR 20.000, -), 1 Notfall-Alukoffer z. Transport medizintechn. Geräte, 1 Notfall-Profilkoffer. F medizintechn.Geräte, 2 Hopkins Vorausblick-Optik (Instrument zur endoskopischen Behandlung des Karpatunnels-Syndroms)

2. TEIL-MEDIZINTECHNIK. GERÄTE  

2006-2010 159.395, - 1 Defibrillator, 4 Taschen-Doppler, 1 Stimuplex HNS 12-Nervenstimulator, 1 Differenziersystem z. Autom. Blutzell-Zählung, 1 Patientenwärmesystem f. OP, 1 Varizen-Laser f. Gefäß-OP, 1 DUOLAP Insufflator f. Laparoskopie, 1 Notfall-Intubationen-Endoskop, 1 Sauerstoffarmatur f. Anästhesie, 3 Volumetrische Infusionspumpen, 1 Spez. Ultraschallgerät f.Urologie, sowie 50% Anteil f. 1 Spez. EKG-Gerät f. Chirurgie, 1 Spezial-Mikroskop f. Labor, 1 Spez.EKG-Gerät f. Urologie, 4 Spritzpumpen-Modul (volumetrische Infusionspumpen), 1 SKENAR-System f. Schmerztherapie, 1 Kardiovit AT-102 (6/12-Kanal Elektrokardioprafie), 1 Uroport-System z.Harnflußmessung, 2 TGD-Bosen zu Ultraschall-Laser, 1 Nellcor-Pulsoximeter, 1 Kolloid-Osmometer, 1 EMCOOLSbox, 1 Lithoclast z. Zertrümmerung v. Blasensteinen, 1 Clip Applikator, 1 Cardiovit Elektrokardiograph, 1 tragbares Ultraschallgerät f. OP, 1 Blutstill-Chip, 1 Steinzertrümmerer f. Endoskopie, 1 urodynamischer Meßplatz f. Urologie und 1 Gastro + H2 Monitor
2011 30.567, - 2 Panoview-Optiken (Zystoskopiegeräte für Urologie), 1 Cardiovit (6/12-Kanal- Elektrokardiograph). 1 Panoview Optik-Sortiment, 1 Endomotion Haltearmsystem fd Laparoskopie, 1 Echokardiographie-Liege, 1 HD-Laparoskop Bariatrie (neu nur für einen OP-Zugang)
2012  20.000, - 1 Laparoskopie-Videoturm fd Chirurgie
2013  44.759, - 1 Infinity Picco Smartpd Set MS16734 / Monitor-Aufrüstung), div. Geräte für die Harnblasenspiegelung, 1 Neuromonotoring (Stimmband-Simulationsgerät), 1 Mindray BeneHeart D3 Defibrillator, 1 SenTec Digitales Messsystem (z. Nicht-invasive CO2 Blutmessung)
2014  30,204, - 4 Perfusoren (Spritzpumpen fd Interne), 1 Intubationshilfe mit Kamera u. Monitor (fd Anästhesie), 1 Untersuchungs- u. Behandlungsstuhl (fd Urologie)
2015 36,707, - 1 Pendual HD Kamerakopf (fd Urologie), 1 3-cip Pendual Kamerakopf (fd Chirurgie, 1 Vigileo Monitor, sowie 1 Habel V60 Intensivrespiraor (fd Interne)
2016 32,941, - 2 Notfall-Kapnographen, 2 Sterisafe z. Sterilisieren, 1 Panoview OP-Endoskop, 1 Defibrillator D3, 1 Cardiovit EKG-Gerät
2017 26.633,- 1 Bronchoskop, 2 Infosomat Space, 1 Schaft u. Oburator f. Urethrotom, 3 Flex. Greifzangen

FINANZIERUNG SONST. DINGE

Für weitere Bedürfnisse die direkt den Patienten des KH Kittsee zugute kommen folgende Finanzmittel in Euro zur Verfügung gestellt:
1991-1995  12.315, - 1 Gebärhocker, 3 Mikrowellenherde, 1 TV-Gerät (Interne), 1 TV-Gerät (Chirurgie), 4 Wechseldruckmatratzen, 3 Mobilisationsstühle, 1 Patientenwärmesystem f. OP-Raum
1996-2000  47,896, - 4 mobile Sesselliegen, 1 Toilettenstühle, 1 Fahrradstuhl, 8 Bettmatratzen (ROHO-Intensiveinheit), 1 Physiotherapie-Bett, 1 Bettmatratze (ROHO-Intensiveinheit), 1 Pegasus Therapiesystem, 1 mobiles Gerät z. Intensivüberwachung, 6 TV-Geräte, sowie 3 RIK-Fluid Spezialmatratzen
2001-2005  30.947, - 1 Sitzgruppe f. Aufblendungen, 2 TV-Geräte, 2 Rollstühle, 1 Heimtrainer, 3 MultiLine Vielzweckliegen, 2 Duo-Multifunktionsmatratzen, 10 Parkbänke f. Frauen
2006-2010  23771, - 1 Patientenwärmesystem f. OP, 5 Digitalkameras (zur Wunddokumentation) 2 Mobilisierungssessel, sowie neue Sitzbezüge in denAufenthaltsräumen der Chirurgie, 1 Spez. Wäsche-Etagenwagen, 2 Rollstühle EUROCHAIR XXL v. 160 kg, 2 Spezialliegen, 2 Rollstühle EUROCHAIR XXL v. 160 kg, 2 Spezialliegen
2012 7.667, - 2 Etagenwagen, sowie Sitzmöbel fd Warteraum id Chirurg. Ambulanz
2013-2016 18.180, - 3 Spez. Therapieliegen INOCEL f. Chemopatienten in der Tagesklinik, 1 Matratzen Spezial-Matratzen